Unser Führungsteam

Lernen Sie unser Führungsteam kennen. Jede Persönlichkeit hat ihr eigenes Spezialgebiet und führt uns mit ihrer Vision und ihrer Leidenschaft in eine aufregende Zukunft.

Paul Barnard

Chairman
Paul hat 2017 als nicht geschäftsführender Vorstandsvorsitzender bei Camira begonnen und konnte bereits auf nachgewiesene Erfolge in der Unternehmensführung und strategischen Geschäftsentwicklung in globalen Märkten zurückblicken. Im November 2019 hat er dann die Position des geschäftsführenden Vorstandsvorsitzenden übernommen. Darüber hinaus wird er bis zur Ernennung eines neuen CEOs in 2020 diese Position ebenfalls vorübergehend übernehmen.

Er began seine Karriere bei Loctite, einem Hersteller von Klebstoffen, Dichtungsmitteln und Mitteln zur Oberflächenbehandlung. Dort durchlief er verschiedene kaufmännische Positionen, bevor er in die Geschäftsleitung wechselte. Dies war das Sprungbrett für verschiedene Führungsrollen bei Westland Helicopters und ITW, einem Fortune-500-Unternehmen, das technisch komplexe Verbindungselemente und Komponenten herstellt. Nach dieser Zeit betätigte er sich als Berater und Investor. Stillstand ist ein Fremdwort für Paul. So bildete er sich 2001 weiter und machte an der International Management Centres Association seinen MBA.

Paul ist auch privat sehr ambitioniert und spielt aktiv Rugby und Golf, geht auf den Schießstand und Skilaufen – und spielt begeistert Schlagzeug. Er war drei Jahre lang Vorsitzender des Vereins Harrogate RUFC und kennt sich ebenso gut mit Rugby wie mit Geschäftsentwicklung aus.
 

Alan Williams

Chief Executive Officer

Alan ist ein vielbeschäftigter Mann. Zu seinem Aufgabenbereich gehört die Überwachung unserer Produktionsstandorte in Großbritannien und Litauen sowie unserer Lieferkette, der Beschaffung, der Lagerhaltung und dem Vertrieb.

Nachdem er seinen Master-Abschluss in Maschinenbau und Produktionstechnik an der Newcastle University gemacht hatte, begann Alan seine Karriere als Prozessingenieur bei dem globalen Elektronikkonzern Philips. Er verließ den Konzern um zunächst bei Owens Corning, einem globalen Glasfaser-Hersteller, als Betriebsleiter zu arbeiten und dann 2004 zum Camira-Vorgänger Interface Fabrics zu wechseln. Schnell stieg er zum Operations Director auf und wurde 2005 jüngstes Mitglied unseres Vorstands. Er war Teil des Teams, das 2006 an dem Management-Buy-out Camiras von Interface beteiligt war und ist seitdem an einer Reihe komplexer, großer Produktions-Start-ups und Konsolidierungsprojekte beteiligt gewesen.

Alan hat unser Transportwesen-Geschäft in unsere Werke integriert, unser Werk in Litauen aufgebaut und ein Gemeinschaftsprojekt angeleitet, aus dem unsere Garnfärberei Park Valley Dyers hervorging. Dabei hat er eine maßgebliche Rolle bei der Etablierung Camiras als Kompetenz für hervorragende Produktionsverfahren gespielt.

Lucy Bolton

Finance Director

Lucy arbeitet eng mit Nick zusammen und ist als zukünftige Group Finance Director vorgesehen. Sie macht sich derzeit mit ihrer neuen Rolle vertraut und wird Nicks Aufgaben im Jahr 2020 nach seiner Pensionierung übernehmen.

In der Phase ab 2001, nach ihrem Abschluss im Fach Biomedizin an der University of Sheffield, änderten sich ihre Interessen.  Im Jahr 2007 erhielt sie bei Sagars in Leeds ihre Zertifizierung als Wirtschaftsprüferin (interessanterweise war unser Commercial Director Anthony Croall ebenfalls bei diesem Unternehmen beschäftigt). Mit dem Rechnungswesen hatte sie nun ihre Bestimmung gefunden und startete 2010 bei der Communisis Plc. Bei der mit 400 Millionen GBP gelisteten Gesellschaft wurde sie fortlaufend befördert, bis sie 2016 zum Divisional Finance Director für eine 200 Millionen GBP starke Sparte der Gruppe ernannt wurde. Seit ihrem Einstieg bei Camira in 2018 konnte sie bereits Erfolge verzeichnen. Denn die Einblicke und Prozesse aus ihrer Zeit bei Communisis bringen uns hinsichtlich der Umsetzung unserer anspruchsvollen Wachstumsziele nach wie vor weiter.

Eines scheinen unsere Führungskräfte gemeinsam zu haben — die Begeisterung für Sport (wir behaupten nicht, dass sie ein ehrgeiziger Haufen sind, aber die Fakten sprechen für sich). Auch Lucy ist eine leidenschaftliche Athletin, die keine halben Sachen macht. Sie hat England nicht nur in einer, sondern in drei Sportarten vertreten – Korbball, Hockey und Leichtathletik – und ist für unseren Firmen-Sporttag ganz sicher eine Bereicherung.

 

Anthony Croall

Commercial Director

Es gibt wohl kaum einen Geschäftsbereich von Camira, in dem unser vielseitiger Commercial Director Anthony noch nicht tätig war. Angefangen bei Finanzen über Operations bis hin zu Produktdesign und Qualitätskontrolle hat er seit seinem Eintritt 1998 seine Positionen häufiger gewechselt als ein Minister in der Regierung. Doch genau dieses breite Spektrum an Erfahrungen und Kenntnissen ermöglicht ihm heute, strategisches Denken und praktische Umsetzung effizient zu verbinden. Derzeit ist er für Unternehmensführung und Technisches Stricken verantwortlich, begleitend überwacht er die Qualitätssicherung.

Anthony begann seine berufliche Laufbahn mit einem BWL-Studium und war sich damals noch unsicher, welchen Weg er nach seinem Abschluss einschlagen sollte. Von einer Ausbildung an der Polizeiakademie bis hin zu einer Laufbahn als Leiter eines Supermarkts — mit all diesen Gedanken spielte er. Ein glücklicher Zufall führte jedoch zu einem Vorstellungsgespräch bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Sagars in Leeds. Dort wurde ihm eine Laufbahn als Wirtschaftsprüfer angeboten und er entdeckte seine Begeisterung für Zahlen, die er wohl nie verlieren wird. Wir haben ihn in den mehr als zwanzig Jahren bei Camira selten ohne seinen unfehlbaren Texas Instruments TI-508 Taschenrechner gesehen (obwohl er in den letzten Jahren doch auch hin und wieder zu  seinem Smartphone greift) und seine kaufmännische Kompetenz ist unübertroffen.