Clean Air Day 2019 (Tag der sauberen Luft)

Zurück zu Aktuelles & Events
Wir sind uns alle der schädlichen Auswirkungen von Umweltverschmutzung bewusst. Von der Zerstörung unserer Umgebung bis hin zur Beeinträchtigung unserer Gesundheit. Die negativen Folgen werden hinreichend veröffentlicht, und viele von uns tun alles, was wir können, um unseren persönlichen Fußabdruck zu verringern – ob durch die Reduzierung unseres Energieverbrauchs, die Auswahl nachhaltiger Lebensmittel und Produkte oder, wann immer möglich, durch Recycling.

Es kann sich allerdings als schwierig erweisen, wachsam gegenüber der Art von Umweltverschmutzung zu bleiben, die man nicht sehen, fühlen oder hören kann: der Luftverschmutzung. Alleine im Vereinigten Königreich ist sie für bis zu 36.000 Todesfälle pro Jahr verantwortlich, sie zerstört in erheblichem Maße die Ozonschicht und trägt zur Erderwärmung bei – die Konsequenzen für Gesundheit und Umwelt zugleich können nicht ernst genug genommen werden.

Deshalb soll der jährlich am 20. Juni stattfindende Clean Air Day unsere Aufmerksamkeit dafür erhöhen, wie wichtig die Reinhaltung unserer Luft für uns alle ist. Er wird von Global Action Plan organisiert, und Sie können hier eine Reihe von Informationsbroschüren, Leitfäden und Empfehlungen dazu finden, wie Sie Ihren Teil zur Verringerung der Luftverschmutzung beitragen können..

Raumluftqualität: „SCS Indoor Advantage Gold“-Zertifizierung

Das Thema Luftqualität wird in der Regel mit dem Außenbereich in Verbindung gebracht. Es ist allerdings ebenso bedeutend, die Qualität der Luft in unseren Innenräumen zu beachten – den Orten, an denen wir mehr als 90 Prozent unserer Zeit verbringen, und die in erheblichem Maße von flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) beeinträchtigt sind, die von Oberflächen und Beschichtungen in die Luft abgegeben werden.

Wir bei Camira arbeiten fortlaufend an der Sicherstellung einer sorgfältigen Herstellung unserer Produkte, sodass diese sowohl unsere Umwelt als auch unsere Kundinnen und Kunden schützen. So konnten nun mehr als 25 unserer Kollektionen mit der „SCS Indoor Advantage Gold“-Zertifizierung des Anbieters SCS Global Services ausgezeichnet werden. Diese bestätigt die Einhaltung strenger Emissionsauflagen für den Innenraum und zeigt unsere Verpflichtung, gesunde Innenräume und Produkte mit niedrigem VOC-Gehalt zu kreieren.

Was sind VOCs?

VOCs sind organische Verbindungen, die sich bereits unter normalen atmosphärischen Gegebenheiten verflüchtigen oder verdampfen. Sie haben typischerweise einen niedrigen Siedepunkt der bedingt, dass eine hohe Anzahl von Molekülen verdampft und in die Umgebungsluft abgegeben wird. Ein Beispiel ist Formaldehyd, das einen Siedepunkt von -19 °C hat und kontinuierlich verdampft, wenn man es nicht in einem verschlossenen Behälter aufbewahrt.

Die folgenden Kollektionen von Camira sind nach dem „SCS Indoor Advantage Gold“-Programm zertifiziert: 24/7 Flax, Aquarius, Armadillo, Blazer, Blazer Lite, Cara, Carlow, Chicago, Craggan, Era, Era 170, Gravity, Hebden, Hemp, Lucia, Main Line Flax, Manhattan, Nettle, Aztec, Nettle Nomad, Nettle Traveller, Patina, Rivet, Silk, Synergy, Synergy 170, X2, Xtreme, Zap.

Die Spezifizierung der zertifizierten Kollektionen kann zur Einhaltung der wichtigsten Standards für umweltfreundliches Bauen beitragen, wie zum Beispiel: LEED v4, Well Building Standard, BREEAM UK und BREEAM International, Fitwel, Green Globes, Green Guide for Health Care und NAHB Green Building Standard.

Hier können Sie mehr über SCS Global Services erfahren und weitere zertifizierte, umweltschonende Produkte finden.