Zusammenarbeit

Jens Risom Design by Camira

Zurück zu Inspiration

Die Antwort lautet Risom

Jens Risom, 1916 in Kopenhagen geboren, avancierte zum Pionier der Nachkriegsmoderne. Dank seiner eleganten, ikonischen Möbelentwürfe – die ebenso im Oval Office zuhause waren, wie in seinem Ferienhaus auf Block Island in den USA – konnte er sich einen Platz in der Hall of Fame des Designs sichern.

Er kreierte seine eigene individuelle Marke und war Protagonist einer beständig populären, einzigartigen Kombination aus dänischem Minimalismus und amerikanischem Stil. Viele seiner Designs werden seit ihrem Entstehen fortlaufend produziert. Sie sind feste Bestandteile der Ausstellungen renommierter Häuser in den USA wie dem Museum of Modern Art, dem Brooklyn Museum und dem Cooper Hewitt Smithsonian Design Museum.

Von Camira aktualisiert

Camira hat eng mit der Familie Risom und dem Unternehmen FORM Portfolios an der Neuauflage zweier von Jens Risom entworfenen und hergestellten Stoffe zusammengearbeitet. Nachhaltigkeit hat bei unseren Entwicklungsprozessen eine zentrale Bedeutung. In diesem Sinne haben wir Jens Risoms Stoffe neu interpretiert und dabei die Umwelt, unser Umfeld und Langlebigkeit bedacht – und sind dabei gleichzeitig den Farben, Texturen und Tönungen der Originale von Zap und Armadillo treu geblieben.

Wir haben den Nylon-Anteil der Entwürfe von 1950 reduziert und bei Armadillo durch Flaxfasern ersetzt. Damit sind Stoffe entstanden, die sehr widerstandsfähig sind, von sich aus eine niedrige Entflammbarkeit haben und die unserer Verpflichtung entsprechen, umweltfreundliche Bastfasern einzusetzen.

Zap bleibt der lebhaften Optik des Originals von Risom treu, mit einigen kühnen Verfeinerungen. Ein Wollgemisch, das mit seinen zwei auf wunderschöne Weise miteinander verwobenen Fäden einen faszinierend changierenden Effekt erzielt. Zap ist in 30 verschiedenen Farbtönen erhältlich.

Armadillo hat einen hohen Wollanteil, der mit Flaxfasern kombiniert ist und wird aus drei verschiedenen Garnfarben gewebt. Die aus zwölf Tönen bestehende Palette präsentiert kräftige Farbeffekte, die die ruhigeren, gedämpfteren Farben beleben.

Begleiten Sie uns auf der Reise durch die Welt von Jens Risom, besichtigen Sie die Archive und erfahren Sie mehr über Jens’ Herangehensweise an Design.